Nützliche informationen

Geld:Kuna (1 Kuna = 100 Lipa). Im Gebrauch sind M�nzen von 1, 2, 5, 10, 20, 50 Lipa und 1, 2, 5 und 25 Kuna sowie Geldscheine von 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500, 1000 Kuna. Devisen werden in Banken, Wechselstuben, auf Post�mtern sowie in den meisten Reiseb�ros, Hotels und auf Campingpl�tzen gewechselt, w�.

Die Banken sind von 7 bis 19 Uhr ge�ffnet, samstags bis 13 Uhr. Diensthabende Banken in gr�sseren St�dten sind auch sonntags ge�ffnet.

Kreditkarten:in den meisten Hotels, Restaurants und Gesch�ften kann man mit Kreditkarte bezahlen (American Express, Diners Club, Eurocard/Mastercard, Visa).

Strom:Spannung des st�dtischen Stromnetzes - 220 V, Frequenz 50 HZ

Wasser:aus den Wasserh�hnen ist in allen Teilen Kroatiens trinkbar.

L�ndervorwahl:f�r Kroatien +385

Zeitzone:GMT+1 Stunde

Reisedokumente:g�ltige Reisedokumente oder ein anderes zwischenstaatlich anerkanntes Dokument. Aufenthalt in der Republik Kroatien bis drei Monate.

F�r weitere Informationen:Diplomatische Vertretungen der Republik Kroatien im Ausland oder das Au�enministerium der Republik Kroatien.
Tel. 01 4569 964
Web: www.mvp.hr/mvprh-www-eng/index.html .

Zollbestimmungen:Die Zollbestimmungen der Republik Kroatien wurden mit den Standards der L�nder der Europ�ischen Union in Einklang gebracht. Fremdw�hrung kann im Wert von 3.000 Euro und einheimische W�hrung bis 15.000 Kuna frei ein- und ausgef�hrt werden. Wertvollere professionelle und technische Ausr�stung ist an der Grenze zu deklarieren. Hunde und Katzen in Begleitung ihrer Besitzer m�ssen eine international geltende tier�rztliche Best�tigung haben, dass seit der Tollwutimpfung mindestens 15 Tage, aber nicht mehr als sechs Monate vergangen sind. Mehrwertsteuer f�r gekaufte Ware in H�he von mehr als 500 Kuna wird ausl�ndischen Staatsb�rgern bei Vorlage des bei der Ausreise an der Grenze best�tigten "Tax cheque" zur�ckerstattet. Informationen: Zollbeh�rde der Republik Kroatien (Tel. 01 6102 333);
Web: www.carina.hr

Mehrwertsteuerr�ckerstattung f�r Ausl�nder (PDV):f�r in Kroatien gekaufte Ware (mit Ausnahme von Treibstoffen) kann die Mehrwertsteuer r�ckerstattet werden, falls die einzelne Rechnung h�her als 500,00 Kuna ist. Beim Kauf sollten Sie das PDV-P Formular verlangen, das vom Verk�ufer ausgef�llt und verifiziert werden muss. Bei der Ausreise m�ssen die Rechnungen vom Zollamt beglaubigt werden. Die Mehrwertsteuer kann innerhalb einer Frist von sechs Monaten nach dem Kauf r�ckerstattet werden; und zwar entweder pers�nlich beim Verk�ufer, bei dem die Ware gekauft wurde (die Erstattung findet sofort statt) oder �ber die Post an die Adresse des Verk�ufers unter Angabe der Kontonummer, auf die der Betrag eingezahlt werden soll. (Die Erstattung erfolgt innerhalb von 15 Tagen nach Eingang des Antrags.)

Medizinischer Notdienst:Krankenh�user und Kliniken gibt es in den gr��eren St�dten, Ambulanzen und Apotheken in allen Orten. Ausl�ndische Touristen zahlen keine Arztkosten, wenn zwischen Kroatien und dem Land, aus dem sie stammen, ein Gesundheitsschutzabkommen unterzeichnet wurde. Die Kosten der �rztlichen Behandlung f�r Personen, die aus den L�ndern kommen, mit denen kein solches Abkommen besteht, m�ssen direkt vom Patienten entsprechend einer Preisliste �bernomen werden. Krankenh�user und Kliniken findet man in allen gr��eren St�dten, Ambulanzen und Apotheken in allen kleineren Orten.
F�r Patienten, die sich in Lebensgefahr befinden, gibt es die Transportm�glichkeit mit dem Rettungshubschrauber und dem Gleitboot.

Kroatien verf�gt �ber ein Netz von Tierarztkliniken und praxen
Informationen: www.veterinarstvo.hr , e-mail: veterinarstvo@zg.tel.hr

Feiertage und arbeitsfreie Tage 2005.:1. Januar - Neujahr; 6. Januar - Hl. Drei K�nige; 11. und 12. April - Ostersonntag und Ostermontag; 1. Mai - Maifeiertag; 10. Juni Fronleichnam; 22. Juni - Tag des Antifaschismus; 25. Juni - Staatsfeiertag; 5. August - Tag des Sieges und der Dankbarkeit; 15. August - Mari� Himmelfahrt; 8. Oktober - Tag der Unabh�ngigkeit; 1. November - Allerheiligen; 25. und 26. Dezember - 1. und 2. Weihnachtstag.

�ffnungszeiten:die Gesch�fte sind von 8 bis 20 Uhr durchgehend ge�ffnet, samstags von 8 bis 14 oder 15 Uhr; eine kleinere Anzahl von Gesch�ften ist von 8 bis 12 Uhr und von 16 bis 20 Uhr ge�ffnet; viele Gesch�fte sind bis 22 Uhr und auch sonntags ge�ffnet, vor allem im Sommer. In gr��eren St�dten gibt es Gesch�fte, die rund um die Uhr ge�ffnet sind. Betriebe und der �ffentliche Dienst arbeiten �berwiegend von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr.

Post und Telekommunikation:Die Post�mter sind von 7 bis 19 Uhr ge�ffnet, samstags bis 13 Uhr; diensthabende Post�mter in gr��eren St�dten und Turistikzentren sind im Sommer bis 22 Uhr ge�ffnet. Briefmarken werden in Post�mtern und an Zeitungsst�nden verkauft.

In Telefonzellen werden ausschlie�lich Telefonkarten verwendet, die in Post�mtern, an Zeitungsst�nden, in Hotels u.�. gekauft werden k�nnen.

Umweltschutz:Der Schutz der biologischen Verschiedenartigkeit entspricht den geltenden EU-Vorschriften.
Das Wasser der kroatischen Adria ist gem�� den EU-Kriterien von sehr hoher Qualit�t und zum Baden geeignet.
Im Ungl�cksfall oder bei Verschmutzung des Meeres bitten wir, die Nationale Zentrale des Such- und Seenotrettungsdienstes, Tel.-Nr. 9155 (kostenfrei) anzurufen; diese ist dem Netz gleichartiger internationaler Institutionen angeschlossen.
F�r den Fall einer au�erordentlichen Umweltverschmutzung auf dem Festland ist das Staatliche Benachrichtigungszentrum zu informieren (Tel.-Nr. 01/4814 911).
Zus�tzliche Umwelt-Informationen: Tel. 01/6106 111
Web: www.mzopu.hr

Brandschutz:Pr�fen Sie, ob Sie alles unternommen haben, einen Brand zu vermeiden!
Werfen Sie in Ihrer Umgebung keine brennenden oder brennbaren Gegenst�nde weg!
Wenn Sie ein Feuer bemerken, benachrichtigen Sie bitte die anderen Personen in Ihrer Umgebung; rufen Sie sofort die Tel.-Nr. - 93 an und melden den Brand; versuchen Sie, das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr zu l�schen, aber so, dass weder Sie noch andere gef�hrdet werden!
Beachten Sie bitte die Schilder f�r das Verbot des Feueranz�ndens!
Achten Sie bitte darauf, dass Ihr geparktes Auto nicht die Einfahrten und Zug�nge f�r die Feuerwehr versperrt.

Wichtige Telefonnummern:Internationale Rufnummer f�r Kroatien: 385
Erste Hilfe: 94
Feuerwehr: 93
Polizei: 92
Pannenhilfe: 987; 987@hak.hr
(wenn Sie aus dem Ausland oder mit dem Handy anrufen, w�hlen Sie: +385 1 987)
Allgemeine Informationen 981
Informationen �ber �rtliche und au�er�rtliche Telefonnummern: 988
Informationen �ber internationale Telefonnummern: 902
Wettervorhersage und Stra�enzustandsbericht: 060 520 520
Kroatischer Autoklub (HAK) 01 4640 800; Internet: www.hak.hr ; E-Mail: info@hak.hr

KROATISCHE ENGEL- einheitliche Rufnummer f�r touristische Informationen in ganz Kroatien: 062 999 999
F�r Anrufe aus dem Ausland w�hlen Sie: +385 62 999 999
Diesen Informationsdienst gibt es vom 1. April bis zum 31. Oktober in kroatischer, englischer, deutscher und italienischer Sprache

Fremdsprachige Rundfunknachrichten in der Tourismus Saison:Im Zweiten Programm des Kroatischen Rundfunks wird es neben den regelm��igen Nachrichten Verkehrsberichte vom Kroatischen Auto Klub HAK in englischer, deutscher und italienischer Sprache geben, sowie mehrmals t�glich Informationen f�r Nautiker. Zu jeder vollen Stunde werden ebenfalls vom Zweiten Programm des Kroatischen Rundfunks abwechselnd Nachrichten und Verkehrsberichte direkt aus folgenden Studios gesendet: Drittes Programm des Bayerischen Rundfunks, Drittes Programm des �sterreichischen Rundfunks, RAI Uno, Britisches Virgin Radio und Tschechisches Rundfunk. Im Laufe des Tages werden auch Informationen f�r Nautiker in englischer und kroatischer Sprache gesendet.